Kanarienvogel

RSS Feed

Flucht aus Syrien: 71 Tage, 3000 Euro und sieben Paar Schuhe

„Ahmad ist vor dem Bürgerkrieg in Syrien geflohen. Zunächst probierte er es legal: Doch in kein Land der Welt durfte er einreisen. Dann entschied er sich illegal nach Europa zu kommen. 3000 Euro musste er für die Schlepper bezahlen. 71 Tage Flucht in die „Festung Europa“ hat er mit dem Handy dokumentiert: http://is.gd/pwFeJY
Wir fordern, dass Deutschland und die EU endlich legale Einreisemöglichkeiten schaffen. Damit Menschen wie Ahmad ihr Leben retten können, ohne es auf der Flucht noch viele weitere Male riskieren zu müssen.“
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-ein-fluechtling-filmt-seine-reise-nach-europa-a-1030908.html

Comments are closed.