Kanarienvogel

RSS Feed

Hey Praline!

Sexistische und vor allem auch dumme, peinliche, ja oft demütigende Anmachsprüche und Kommentare – wie „Ey Praline – willst du Füllung“ werfen immer wieder die Frage auf: WARUM? Könnte es wirklich irgendeinen Mann* geben, der denkt, dass die so angesproche Frau sich dann die Tränen der Rührung aus den Augen wischt und denkt „DA ist er, der Mann* auf den ich immer gewartet habe! Lass uns gemeinsam alt werden…“ ?!


Vielleicht bin ich einfach zu uncool, aber der Gedanke kam mir wirklich in solchen Situationen nie. Das „Warum zur Hölle?!“ bleibt. Worum geht es also wirklich? Dominanz? Zeigt ein Mensch einem anderen Menschen (oder ein Mann* einer Frau*) so, dass er ihr eigentlich alles an den Kopf werfen kann, ohne, dass sie sich adäquat wehren kann/wird? Will er damit Überlegenheit zeigen und sein Gegenüber demütigen? Will er damit zeigen, was für ne „coole Socke“ er ist und dass er sich traut jemanden blöd anzumachen – jemanden der möglicherweise schwächer (erscheint) oder in dieser Situation erstmal unterlegen ist? Will dieser Mensch dem anderen Menschen durch Abwertung zeigen, welche Position er seiner Meinung nach hat? Macht es einen wirklich „stark“ jemand anderen „schwächer“ zu machen (zu konstruieren), vor allem jemanden der von vorn herein schon als „schwächer“ gesehen wird? Wird wirklich jemand diesem Menschen anerkennend auf die Schulter klopfen und sagen „Wow, du cooler Typ, der hast dus aber gezeigt, du könntest es gar mit Chuck Norris aufnehmen, du kennst echt gar keine Angst“ – oder was? Mono

Comments are closed.