Kanarienvogel

RSS Feed

Inzwischen 4 Klimaaktivist*innen in Untersuchungshaft

Seit Beginn der diesjährigen Rodungssaison im Hambacher Forst, der Jahr für Jahr weiter dem Kohleabbau zum Opfer fällt, gibt es wiedermal Blockaden und Aktionen dagegen. Seit dem verschärft sich auch die Repression gegen die Aktivisten. Nun ist ein*e 4. Aktivist*in gefangen genommen und bis auf weiteres in U-Haft. Ihr wird vorgeworfen Waren im Wert von ein paar Euros im Supermarkt geklaut zu haben. Abgesehen davon, ob Ladendiebstahl legitim ist oder nicht ist die Maßnahme auch aus sicht des Rechtsstaates absolut nicht Verhältnismäßig und eindeutig eine weitere Maßnahme zur Unterdrückung des Protests gegen den Großkonzern RW€.

Meine Solidarität gilt den 4 Gefangenen und allen anderen Klimaaktivist*innen, gerade auch in Paris!

https://abcrhineland.blackblogs.org/2015/11/26/repressionswelle-gegen-waldbesetzer_innen-geht-weiter/

Comments are closed.