Kanarienvogel

RSS Feed

Reichsbürger fluten Gerichte mit Klagen

„In Brandenburg gibt es rund 200 Reichsbürger, die den Behörden seit einigen Jahren zu schaffen machen: Sie verweigern die Zahlung von Bußgeldern und Steuern, schreiben seitenlange Widersprüche, fälschen Autokennzeichen, basteln sich eigene Führerscheine und bombardieren Behörden mit Schriftsätzen, in denen sie die Existenz der Bundesrepublik verneinen und als illegales Nachkriegskonstrukt bezeichnen, weil das „Deutsche Reich“ in den Grenzen von 1937 fortbestehe. Und sie gründen eigene „ Reichsregierungen“, eine eigene Miliz gab es auch schon.“
http://www.tagesspiegel.de/…/klagewelle-in-br…/12405188.html

Comments are closed.