Kanarienvogel

RSS Feed

Werbefalle „Fleisch vom Bauern von Nebenan“

Nichts Neues, aber dennoch…
Btw: Ist euch mal aufgefallen, dass Fleischesser*innen, die „NUR von diesem einen Biohof“ beziehen überwiegend vegan leben müssten? Ja weil im Restaurant, beim Bäcker, im Supermarkt, an der Imbissbude (…) dürften sie ja nur zu Produkten greifen, die ohne tierische Bestandteile auskommen, da sie ja so darauf achten, dass sie diese NUR von dem einem Hof oder der Omma von nebenan beziehen. NUR! Lustigerweise sind das aber die selben Menschen die mit „also Vegetarier, das könnte ich ja NIE“ ein Gespräch eröffnen..
http://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/wurst-fleisch-gutshof-werbung-umweltkommissar-100.html

Comments are closed.